Bacon-Hähnchen-Wickel

Rating: 5.0/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...
Vorbereitungszeit
15 min.
Koch-/Backzeit
45 min.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Geeignet für
4 Personen
Menüart
Hauptspeise
Mitglied
Veröffentlicht
600 g
Hähnchenbrustfilet
200 g
Mozzarella
200 g
Creme Fraiche
200 g
Creme Fraiche mit Kräutern
2 TL
Tomatenmark
1 EL
Speisestärke
100 g
Bacon
Bacon-Hähnchen-Wickel
Anzeige

Bacon-Hähnchen-Wickel sind ein einfachen Rezept, was durch seine Leichtigkeit der Zubereitung und seiner geschmacklichen Raffinesse besticht.

Mit Bacon umwickelte Hähnchenbrustfilet wurden mit Mozzarella überbacken und in einer cremigen Soße aus Creme Fraiché.

  1. Tomatenmark mit beide Creme fraiche Sorten verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Creme in die Omnia-Form füllen.
  2. Hähnchenbrustfilets waschen und in ca. 4-5 cm breite Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrustfiletteile mit jeweils einer Baconscheibe umwickeln und nebeneinander in die Creme legen.
  3. Mozzarella in Scheiben schneiden und jeweils eine Scheibe auf ein Stück Hähnchenbrustfilet legen.
  4. Bacon-Hähnchen-Wickel 10 Minuten auf voller Flamme vorgaren und anschließend für 35 Minuten auf halber Flamme fertigbacken.

Ein Kommentar

  1. Sonja Betz schrieb am Mai 9, 2018

    Tolles Rezept. Schnell, einfach, superlecker

Du musstangemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.