Baguette

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Vorbereitungszeit
50 min.
Koch-/Backzeit
30 min.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Geeignet für
6 Personen
Menüart
Backwaren
Mitglied
Veröffentlicht
500 g
Mehl (550)
20 g
Hefewürfel
2 TL
Salz
1 Prise
Zucker
320 ml
warmes Wasser
2 EL
Röstzwiebeln
Baguette
Anzeige

Durch Zugabe von verschiedenen Zutaten, lässt sich dieses Baguette immer wieder abwandeln!

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben.
  2. Hefe mit ein wenig warmes Wasser und der Prise Zucker mischen. Zucker lässt die Hefe besser aufgehen.
  3. Die Hefe in eine Mehlmulde kippen und etwas unterheben. Salz und restliches Wasser hinzufügen und alles etwas zusammenrühren. Anschließend den Teig mit den Händen gut weiter durchkneten.
  4. Wenn der Teig gut durchgeknetet wurde, den Teig einmal teilen. In einen Teil die Röstzwiebeln (oder was man gerne möchte) einarbeiten.
  5. Beide Teige zu je einer Rolle formen. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Omnia-Form einfetten und ausmehlen.
  7. Wenn die Teige aufgegangen sind, dann beide Baguettes in die Omnia-Form legen. Erneut 10 Min. gehen lassen.
  8. Den Teig, mit Hilfe einer Sprühflasche, mit Wasser besprühen (ansonsten mit den Finger den Teig ein wenig mit Wasser bespritzen).
  9. Den Omnia-Backofen auf den Gaskocher/Gasherd setzen und das Baguette für 2 Minuten auf voller Flamme, anschließend weitere 25 Minuten auf halber Flamme (150°) backen. Zwischendurch noch einmal mit Wasser besprühen.
  10. Dieses Baguette kann beliebig mit getrocknete Tomaten (ohne Öl), Kräutern, Oliven, Salami- oder Schinkenwürfel, etc. gefüllt werden.
  11. Alternativ zu Mehl 550 kann auch das Mehl 405 verwendet werden.

4 Kommentar

  1. Liebe OMNIA-Fan’s

    Das Baguette ist sehr köstlich und bekömmlich. Ich habe aus drei recht langen Rollen einen Zopf geflochten. Das Endprodukt sieht überraschend gut aus.
    Mein Rat:
    mach’s nach!!!

    der graue Nomade schickt Dir Grüsse aus der Backstube ……

  2. Sigi Pio schrieb am Mai 12, 2018

    Werden die nacheinander gebacken, oder jeweils halbe Form

  3. Famcool schrieb am April 14, 2018

    Das Baguette sieht lecker aus, aber ich finde keine Mengenangaben und Zutaten.

    1. OMNIA-KITCHEN schrieb am April 14, 2018

      Hallo Famcool,

      vielen Dank für den Hinweis.

      Irgendwie hat die Technik hier bekloppt gespielt, weil im Backoffice alles eingegeben war. Ansonsten ist nämlich kein absperren möglich. Hab das Rezept nochmal neu abgespeichert. Jetzt ist alles da!

      Liebe Grüße

Du musstangemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.