Blumenkohlbombe

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Vorbereitungszeit
30 min.
Koch-/Backzeit
30 min.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Geeignet für
4 Personen
Menüart
Hauptspeise
Mitglied
Veröffentlicht
800 g
Blumenkohl
400 g
Hackfleisch (gemischt)
100 g
Bacon
1 Stück (klein)
Zwiebel
1 Stk.
Ei
1 TL
Senf
Salz
Pfeffer, weiß
Blumenkohlbombe
  1. Blumenkohl säubern, in Röschen schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen.
  2. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit Hackfleisch, Ei, Senf, Salz und Pfeffer mischen.
  3. Blumenkohl abgießen (das Blumenkohlwasser eventuell für eine Soße auffangen). Die gekochten Blumenkohlröschen in die Omnia-Form füllen. Vorsicht: HEIß! Den Hackteig darübergeben und leicht andrücken.
  4. Den Bacon halbieren und die Scheiben über die Zutaten legen, sodass die Enden leicht über die Form hinaus hängen. Wenn alle Baconscheiben verteilt sind, die Enden, mit Hilfe eines Löffelstiels, in die Form drücken.
  5. Das Ganze nun bei halber Flamme (175°) für 30 Minuten backen.
  6. Soße:
  7. Milch, Blumenkohlwasser, Brühe und Frischkäse mischen. Mit Pfeffer würzen. Kurz aufkochen lassen (kann man auch im Omnia machen, wenn die Blumenkohlbome nicht mehr drin ist).

Noch keine Kommentare vorhanden. Hinterlasse den ersten Kommentar!

Du musstangemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.