Nutella-Kokos-Kuchen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Vorbereitungszeit
20 min.
Koch-/Backzeit
40 min.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Geeignet für
8 Personen
Menüart
Kuchen
Mitglied
Veröffentlicht
200 g
Butter/Margarine
150 g
Zucker
1 Päck.
Vanillezucker
1 Prise
Salz
4 Stk.
Eier
200 ml
Kokosmilch
375 g
Mehl
1 Päck.
Backpulver
150 g
Nuss-Nugat-Creme (z.B. Nutella)
Nutella-Kokos-Kuchen
  1. Weiche Margarine mit Zucker, Vanille-Zucker und Salz mit dem Handrührgerät in einer Schüssel cremig rühren.
  2. Nach und nach die Eier dazugeben und unterrühren.
  3. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd Mehlgemisch und Kokosmilch zu den anderen Zutaten geben und unterrühren.
  4. Omnia-Form gut fetten und ausmehlen oder die Silikonform verwenden.
  5. Eine Hälfte des Teiges in die Form geben. In der Mitte des hellen Teigs, mit Hilfe eines Löffels, einen Graben ziehen. Die andere Hälfte des Teiges mit der Nuss-Nugat-Creme mischen und in den Graben des hellen Teigs füllen.
  6. Wer keine Kokosmilch mag, kann Ersatzweise Milch verwenden.

Noch keine Kommentare vorhanden. Hinterlasse den ersten Kommentar!

Du musstangemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.